Schöne Sichtachsen am Kindermannsee im Park Babelsberg

Panorama Kindermannsee im Park Babelsberg mit Blickrichtung auf den Flatowturm - HD-Panorama © René Blanke
Panorama Kindermannsee im Park Babelsberg mit Blickrichtung auf den Flatowturm - HD-Panorama © René Blanke

Nur ohne Blätter.

Von RENÉ BLANKE

14.01.2018 Schöne Sichtachsen am Kindermannsee im Park Babelsberg, die man so nur im Winter zu sehen bekommt. Neue 360-Grad Panorama vom Kindermannsee.

Der Kindermannsee im Park Babelsberg befindet sich am südwestlichen Eingang vom Park Babelsberg. Hier einfach die Neue Straße bis zum Ende durchfahren und dann der Teerstraße bis zum Parkeingang. Dort befinden sich auch ein paar Parkplätze, für diejenigen, die mit dem Auto kommen.

Der Kindermannsee ist der einzige See im Park Babelsberg, der natürlichen Ursprungs ist. Ziemlich beliebt, gerade bei Kindern im Winter, da er nicht so tief ist und schnell zufriert. Es gibt am Kindermannsee sehr schöne Sichtachsen zu sehen, die eigentlich auch fast nur im Winter zu sehen sind, da die fehlenden Blätter der Bäume, diese dann freigeben. Eine schöne Sichtachse zum Beispiel von der südlichen Seite des See mit Blick bis rüber zum Panorama Flatowturm.

Panorama Potsdam im Park Babelsberg – Am Kindermannsee – 360˚ HD-Panorama © René Blanke

Panorama Potsdam im Park Babelsberg – Am Kindermannsee mit Blick auf den Flatowturm – 360˚ HD-Panorama © René Blanke

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Panorama Flatowturm im Park Babelsberg mit Blickrichtung nach Osten, im Vordergrund die Gerichtslaube und dahinter die Glienicker Brücke - HD-Panorama © René Blanke
Panorama Flatowturm – Neues aus dem Park Babelsberg

Schließen